Im Veranstaltungsjahr

Wildsträucher-Lehrpfad

Sonia G. aus Rastatt wünscht sich für die Landesgartenschau 2036 in Rastatt einen Pfad mit Wildsträuchern. Ziel ist es, dass Besucher des Pfades mit Schildern über die Pflanzen informiert werden: Sind sie essbar, was macht sie aus und welchen Tieren bieten sie einen Lebensraum. Zudem soll der Pfad als Inspiration für Gartenbesitzer und als Lehrpfad für Schüler/innen dienen.

Des Weiteren schwebt Sonia G. eine interaktive Werkstatt vor, in der Interessierte lernen, wie Stecklinge vermehrt werden oder Pflanzen aus Samen gezogen werden.

 

Foto: Stadt Rastatt

Zurück