Grußwort des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch posiert für ein Foto an der Landesgartenschau-Liege vor dem Rathaus in der Herrenstraße.

... Denn wo sonst liegen barocke Geschichte, freiheitliches Erbe, friedensstiftender Geist und Naturräume zum Erhalten und Erholen so nah beieinander? Durch die Landesgartenschau ergibt sich für uns alle die einmalige Gelegenheit, mit großzügiger Unterstützung des Landes nachhaltig Rastatts Zukunft zu gestalten. Inspiriert und getragen werden soll das Bewerbungskonzept auch von den Ideen der Rastatter Bürgerinnen und Bürger. Wir setzen auf die Jugend, auf die Familien, auf die Älteren, auf die Menschen mit Behinderung, auf Neubürger und Alteingesessene, auf Unternehmer, auf Künstler, auf Naturschützer, auf das bunte und vielfältige Rastatt… Wir setzen auf Sie!

Hier auf der Website haben wir alle aktuellen Infos zum Projekt für Sie zusammengestellt. Sie finden Hinweise zu Terminen und Aktionen rund um die Bewerbung und eine interaktive Plattform, auf der Sie Ihre Ideen eintragen können. Besonders stolz bin ich darauf, dass wir bereits so viele prominente Unterstützer/innen für unsere Bewerbung gewonnen haben.

Ich freue mich sehr, wenn wir auch Sie mitnehmen können auf unserer spannenden Reise zur Landesgartenschau 2032.

Ihr
Hans Jürgen Pütsch
Oberbürgermeister